Ob Balkon, Beet oder Böschung – Outdoor rules!

No Comments
 
 

Outdoor rules03hohen Wasserhaltekraft des Bodens musste Rocky die Pflanzen kaum zusätzlich zum Regen bewässern, er rückte ihnen eigentlich nur mit der Gießkanne zuleibe, wenn eine Düngung anstand. Diese war im ersten Wachstumsmonat aufgrund des Bo­denvorrats noch nicht nötig, erst im Juli verabreichte Rocky den Plants einmal pro Woche etwas organischen Fischdünger. Mit Schädlingen hatte er glücklicherweise überhaupt keine Probleme, da die Pflanzen schnell und kräftig gediehen und die Schnecken sich in dieser Sai­son kaum blicken ließen.

Alle fünf Frisian Drew-Pflanzen wurde ohne Fehl und Tadel 100% weiblich, sie hatten den Femi-Test also mit Bravour bestanden. Zwei der Pflanzen zeigten eine at­traktive violette Blütenfarbe, die anderen drei blieben grün. Allen Plants gemeinsam war am Ende der Blüte aber eine für eine Outdoor-Sorte erstaunliche Harzig­keit, mit deren Ausmaß Rocky nicht gerechnet hatte. Der teilweise Regenschutz durch die beiden Apfelbäume mag zu diesem Ergebnis beigetragen haben, die regen­bedingte Abwaschung von Harzdrüsen wurde dadurch reduziert. Alle fünf Pflanzen zeigten keinerlei Schim­melbildung und waren Anfang Oktober erntereif. Der Blütenertrag war zufriedenstellend (das ganze Potenzi­al konnte zwar nicht ausgeschöpft werden, weil wegen der Apfelbäume etwas weniger Licht bei den Pflanzen ankam, aber die Vorteile dieser „natürlichen Überdachung” waren Rocky wichtiger gewesen) und die Po­tenz der Buds war enorm, sie musste sich nicht hinter dem High vieler Indoor-Sorten verstecken. Da Rocky biologisch gegärtnert hatte, war auch der Geschmack wunderbar mild-würzig, nur die beiden violetten Pflan­zen schmeckten, durch die lila Farbpigmente der Buds (Anthocyan) bedingt; etwas rauer.

Indoor-König Rocky stellte bei seiner Gartenpremiere fest, dass er draußen mit wenig Aufwand und fast kei­nerlei Kosten zum blühenden Erfolg gekommen war. Für dieses Jahr steht womöglich eine Expansion des Freiland-Projektes an — Rocky hat ein Naturschutzgebiet mit idealen Bedingungen im Blick…