CannaSutra von Delta-9 Seeds

No Comments
 
 

(login oder registriere dich um links zu sehen)Diese noch kleine, aber innovative niederländische Hanfsamenbank gehört zu den Aufsteigern, denn sie legt ihren Fo­cus auf seltene Landrassen und hybridi­sierte Sorten. Zu ihren besten Kreationen gehört CannaSutra, einer Indica-domi­nierten Sorte, die aus Reclining Buddha und Sensi Star entstanden ist hanfsamen kaufen. Auch wenn CannaSutra überwiegend Indica-Eigen­schaften aufweist, ist ihr High doch eher stimulierend als sedierend. Diese Sorte ist ein guter „Esser”, braucht also gerade in der Blütezeit einen vergleichsweise ho­hen EC-Wert, um optimale Ergebnisse zu liefern. Steve bezeichnet sie als „Spät­starter”, denn sie neigt dazu, in den letz­ten Wochen der Blüte noch mal richtig an Gewicht und Wirkstoffgehalt zuzule­gen. CannaSutra braucht durchschnitt­lich zwischen 65 bis 7o Tage für die Blüte, und kann sowohl indoors als auch out­doors kultiviert werden. Steve schneidet früh den Haupttrieb ab, um die Pflanze zu einem niedrigeren aber breiteren Wachstum anzuregen. Zudem benutzt er große Töpfe, damit die Wurzeln genug Platz ha­ben. Denn CannaSutra bildet eine grö­ßere Wurzelzone als andere Sorten aus. Gönnt er ihr den Platz, belohnt sie Steve mit einem üppigen Ertrag an köstlichen und besonderen Blüten.